Anusara Yoga

Anusara Yoga® ist eine moderne Schule des Hatha Yoga, die durch ihre biomechanischen Ausrichtungsprinzipien einen körpertherapeutischen Ansatz verfolgt und sich an der westlichen Lebensweise orientiert. Sie zeichnet sich durch eine präzise Ausrichtung der Yogastellungen aus und ist somit aufrichtend und rückenfreundlich. Hier spielen eine zentrale Rolle die Prinzipien der Ausrichtung, die gleichzeitig den energetischen Fluss im Körper unterstützen und in eine pulsierende Körperhaltung führen.

 

Die Anusara Yogapraxis fördert den individuellen Entwicklungsweg des Praktizierenden, es wird von "innen" nach "außen" praktiziert, von der inneren individuellen Form zu der äußeren Form einer Stellung.  Der Yogalehrer unterrichtet weitgehend verbal und unterstützt aktiv die Teilnehmer in den Yogastellungen.


Anusara Yoga knüpft philosophisch an  eine  lebensbejahende Grundhaltung, die das Gute und die Güte in den Mittelpunkt  der Aufmerksamkeit stellt und sich der Herausforderung stellt, mitten in der Welt bei sich selbst zu sein. Beim Anusara Yoga wird daher ein besonderer Fokus auf eine herzöffnende und inspirierende Praxis gelegt und jede Yogaklasse hat ein "Herzthema". Anusara bedeutet „in Anmut fließen, im Fluss sein und dem Herzen folgend“.


Anusara ist ein integrales System, in dem Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation gelehrt werden.

"Anusara Yoga wirkt ausrichtend und aufrichtend

körperlich, emotional und mental."